Begriffserklärungen & Abkürzungen

Falls ihr noch nicht alle Begriffe und Abkürzungen zum Thema Kinderwunsch kennt, habe ich hier einige erklärt. Diese werden natürlich laufend ergänzt. Und sollte etwas nicht ganz richtig sein, dann bitte korrigiert mich. 😉

  • IUI: intrauterine Insemination ist die Einbringung des gereinigten Samens in die Gebärmutter
  • IVF: In-Vitro-Fertilisation – künstliche Befruchtung
  • ICSI: Bei der Intrazytoplasmatische Spermieninjektion wird die Samenzelle direkt in die Eizelle eingespritzt.
  • AMH: Anti-Müller-Hormon – Dieses Hormon ist für die Eizellenproduktion zuständig.
  • Mens: Menstruation
  • ES: Eisprung
  • Kiwu: Kinderwunsch
  • Punktion: Eizellenentnahme
  • Transfer: die befruchteten Eizellen werden zurück in die Gebärmutter transferiert.
  • PCO: Polyzystisches Ovarialsyndrom ist eine Hormonstörung
  • Kryo: Kryokonservierung – Gefrierlagerung von zB. Eizellen
  • TESE/MESA: Hierbei können direkt aus dem Hoden (TESE) oder dem Nebenhoden (MESA) Samenzellen entnommen werden.
  • Blastozyste: befruchtete Eizelle ca. am 4ten Tag
  • Follikel: Eibläschen in denen sich die Eizellen befinden
  • LH: Luteinisierendes Hormon löst den Eisprung aus