• Meine Geschichte

    Der Weg wird länger und länger

    Die letzten Monate: 4 Hormonstatus, 348 Tränen, 3 Verzweiflungen, 2 Panikattacken, 483 mal die Frage nach dem „Warum?“,14 Hoffnungsschimmer, 165 gutgemeinte Ratschläge, 3 Freudenausbrüche und immer noch kein bisschen schwanger.………. Ich sitze nun hier auf unserem frisch gepimpten Balkon, an einem sonnigen Sonntag im Juni und denke über die letzte Zeit nach. Über die Zeit nach der letzen ICSI im August 2018. Es ist nun fast schon ein Jahr her und ich bin immer noch nicht schwanger. Letzten Sommer saß ich auch hier auf unserem Balkon und dachte mir solch Dinge wie „das könnte nun der letzte Sommer zu zweit sein!“ Und das Schicksal? Das fiel, wieder einmal, lachend vom…

  • Meine Geschichte

    Unsere Hochzeit

       Mein Mann und ich haben am 25. Mai 2018 standesamtlich geheiratet und am 26. Mai 2018 hatten wir dann unsere ganz persönlich gestaltete freie Trauzeremonie im Freien mit anschließender Feier in einer Traumlocation. Die standesamtliche Trauung war quasi „nur“ darfür da, damit es offiziel bzw. gesetzlich ist und hielten es deshalb im sehr kleinen Rahmen. Kurz und knapp: Mein Mann und ich, unsere Trauzeugen und der Standesbeamte. Kurze Rede, kein Ringwechsel und trotzdem war dies ein wahnsinns Moment. So offiziell. So endgültig. Einfach kurz, knapp und schön. „Warum wir geheiratet haben?!“ Vorab: Warum haben wir geheiratet? Wie hat mir mal eine sehr gute Freundin gesagt? „Es ist schön eine…

  • Meine Geschichte

    Startschuss für die erste Behandlung

    Da war er nun. Der erste Termin in unserer gewählten Kinderwunschklinik. Naja, viel Auswahl hatten wir ja nicht. Diese und eine weitere gabs noch in der Umgebung. Wie wir gewählt haben? Hmm, schwierige Frage. Etwas Recherche über Erfahrungen und etwas Bauchgefühl. Was man ja so im Internet liest, unterscheiden sich die Kliniken oder Zentren nicht viel voneinander. Alle haben ein Ziel. Soviel Frauen wie möglich zu schwängern. *lach* „Kurzes Thema vorab“ Bis zum ersten Termin in der Kinderwunschklinik verging ein Jahr mit erfolglosem Sex nach Plan. Im Nachhinein würde ich jeder Frau, die loslegt schwanger zu werden, empfehlen sich im Vorhinein durchchecken zu lassen. Ich denke mir nun, mit meinem…

  • Meine Geschichte

    Wie alles begann…

    Mein Mann und ich haben uns im Mai 2017 dazu entschieden, das wir ein Baby möchten. Also hieß es „Zack“ raus mit der Kupferspirale, die es sich seit vier Jahren in meinem Uterus gemütlich gemacht hatte, rein mit der täglichen Dosis Folsäure und losgings. 😉 Oh mein Gott war das aufregend. Soviel Vorfreude. Ich malte mir schon aus wie es sein wird, wenn wir es seinen und meinen Eltern erzählen werden. Und hatte ich eine Vorfreude auf das Kaufen von Schwangerschaftshosen. *schmunzel* Kennt ihr die? Die mit dem tollen hohen Gummibund um den Bauch schön einzupacken. Ach herrlich! Es war so ein schönes Gefühl, diese Verbundenheit mit meinem Mann. Dieses „Wir…